Veranstaltungstipps für das Wochenende

Unsere Veranstaltungstipps für Ihr Wochenende

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Liine Carlsson und Jacek Strauch

Landkreis - Vom Opernfestival über die Rosenheimer Polizeigeschichten bis hin zur "Wilde Ritter- freche Feen" -Kinderführung ist wieder einiges am Wochenende in der Region geboten:

Veranstaltungen am Samstag, den 5. Juli:

Premiere: Bajazzo / Il Tabarro 18. Opernfestival Gut Immling

  • Gut Immling
  • Gut Immling 83093 Bad Endorf, Halfing
  • Tel.: 08055/9034-0
  • Fax: 08055/903428
  • E-Mail: sekretariat@gut-immling.de
  • Beginn: 19 Uhr

Festabend 120 Jahre GTEV Siegsdorf

  • Festzelt am Kreisverkehr Zottmayerstraße
  • 83313 Siegsdorf
  • Beginn: 20 Uhr

Salzburger Mozart Solisten "Kostbarkeiten der Klassik"

Werke W. A. Mozart ("Die Jagd"), J. Haydn ("Kaiserquartett') und J. Brahms Harald Herzl (Violine), Tatjana Issaenkova (Violine), Werner Christof (Viola), Predrag Katanec (Viola), Susanne Ehn-Riebl (Violoncello

Beachsoccer Tunier

Programm: 09:00 - 12:00 Uhr E-Jugend Turnier

12:00 - 15:00 Uhr D-Jugend Turnier

15:00 - 20.00 Uhr Chiemsee-Cup

ab 20.00 Uhr BEACH-Party (mit Strandstühlen und Feuerstellen - Sommermusik)

Steiner Spiele 2014

  • Burg Stein
  • Hauptstraße 14 83371 Stein
  • Beginn: 20.30 Uhr

Ab 20:30 Uhr beginnt das Stück. Besucher können ab 18:30 Uhr Speis und Trank in ritterlicher Atmosphäre genießen.

Vorverkauf bei: Chiemgauer Wochenblatt, Traunreuter Anzeiger, Stadtkino Trostberg, Schlossbrauerei Stein, Weinhaus Schmidtner in Traunreut

Rosenheimer Polizeigeschichten

  • Tourist-Information
  • Kufsteiner Straße 4 83022 Rosenheim
  • Beginn: 14 Uhr

Kuriose Geschichte aus der örtlichen Justizbehörde

Veranstaltungen am Sonntag, den 6. Juli:

Das Samerberger Spiel 2014

  • Grainbach bei GH Maurer
  • 83122 Samerberg
  • Beginn: 19.30 Uhr

" Eine Geschichte wird lebendig"

Nach den Jahren 2000 und 2004 soll es im Jahr 2014 auf dem Samerberg wieder ein Freilichtspiel geben. Anknüpfend an die früheren und recht erfolgreichen Aufführungen beim Gasthaus Maurer hat sich der Trachtenverein Hochries-Samerberg wieder entschlossen, die große Herausforderung anzupacken. Unterstützt werden die Grainbacher Trachtler von Horst Rankl, dem Präsidenten vom Verband der Bayerischen Amateurtheater, der bereits im Jahr 2000 als Autor des Stücks "2000 Jahre werden lebendig - vom Krieg zum Frieden" tätig war. "Die nächstjährigen Vorstellungen werden inhaltlich etwas ergänzt".

Nähere Informationen: www.trachtenverein-grainbach.de 

Internationales Jugendturnier Fußball

  • Alzstadion - Sportverein Gendorf Burgkirchen e.V.
  • Jahnstr. 6 84508 Burgkirchen a.d.Alz
  • Tel.: 08679 75781
  • Fax: 08679 75782
  • E-Mail: info@svgb.de 

"Wilde Ritter - freche Feen" - Kinderführung

  • Festhallen-Parkplatz
  • An der Festhalle 6 83229 Aschau i. Chiemgau
  • Beginn: 13.30 Uhr

Kinderführung im Schloss Hohenaschau - Auf besonders unterhaltsame Weise erleben die Kinder Schloss Hohenaschau einmal anders und erfahren dabei vieles über die vergangenen Besitzer und Herrscher über das Tal. Vom Treffpunkt am Parkplatz Festhalle beginnt die Burgberg-Besteigung hinauf zum Schloss Hohenaschau. Erzählt wird über das Burgtor, die Eisenindustrie und Schloss Hohenaschau. Es dürfen verschieden Rollen übernommen werden wie das Verkleiden mit Ritterhelm und Feen-Tuch. Auch das Erleben verschiedener Mitmachstationen, das Lanzenspiel bis hin zum Eintrag in das "Goldene-Kinderbuch" wird alle begeistern. Dauer: ca. 2 Std. Treffpunkt: Parkplatz Festhalle Hohenaschau. Mit Kinderwagen nicht möglich. Keine Anmeldung.

Info und Sondertermine für Gruppen: Tourist Info Aschau, Tel. 08052-904937.

Hohenaschauer Schlosskonzert -Saitenspiel und Bläserklang-

  • Schloss Hohenaschau / Preysingsaal
  • 83229 Aschau i. Chiemgau
  • Beginn: 19 Uhr

Mit ihrer unerschöpflichen Lust am ausdrucksstarken Wohlklang gehören die "Grassauer" zu jenen raren Ensembles, dessen Stilsicherheit seiner Virtuosität ebenbürtig ist. Beim Umgang mit traditionellem bayrischem Musikgut zeigen die "Grassauer" Lebendigkeit und Spielfreude, zeitgemäß und doch tief verwurzelt mit der Tradition. Bei diesem Programm werden sie durch die Musikanten des Ruperti Ensembles, mit dem zweifachen Weltmeister an der steirischen Harmonika, Hermann Huber, unterstütz. Hermann und Georg Huber aus dem Rupertiwinkl und Zoltan Laluska, gebürtig in Ungarn, spielen mit steirischer Harmonika, Geige und Kontragitarre in frischer, bayrischer Tradition, gewürzt mit einer Prise ungarischen Charme auf. Dritte im Bunde sind das Saitenduo Huber aus Waging am See. Sabine und Schorsch Huber verleihen durch ihre Kreativität und Musizierweise auf ihren Instrumenten Melodiegitarre/Kontragitarre und Zither, angelehnt an die Spielweise des bekannten "Reisertrios" aus Salzburg, alt bewährten einen ganz außergewöhnlichen und persönlichen Glanz. Info: auf dem Schlossberg ist absolutes Parkverbot, kostenlose Parkplätze im Festhallengelände! Bitte rechnen Sie ca. 30 min Fußweg ein oder nutzen Sie den Fahrservice vom Parkplatz Festhalle bis unterhalb vom Basteitor/Schloss Hohenaschau und nach dem Konzert zurück, einfache Fahrt 1,00 Euro. Fußweg dann noch ca. 10 min. mit ca. 80 Treppenstufen.

Vorverkauf ab 18. März: In allen bekannten Vorverkaufsstellen von München Ticket: Tourist Info Aschau, Tel. 08052-904941 oder Tourist Info Sachrang, Tel. 08057-909737.

spielfrei | christian elsässer orchestra feat. veronika zunhammer

  • k1 kultur- und veranstaltungszentrum
  • Munastraße 1 83301 Traunreut
  • Tel.: 08669/857-444
  • E-Mail: ticket@k1-traunreut.de
  • Beginn: 19 Uhr

Dieser Tage dreht sich alles ums runde Leder. Alles? Täglich? Nein. Zum Beispiel am Sonntag, 06. Juli, nicht. Da hat die Fußball-WM spielfrei. Zeit, das Spielfeld freizugeben für das 19-köpfige Orchester rund um Bandleader Christian Elsässer. Begleitet wird das Ensemble bei seinem Konzert "Spielfrei" um 19 Uhr im k1-Studio von der Sängerin Veronika Zunhammer aus Traunwalchen.

 

Hier geht`s zu unserem Veranstaltungskalender!

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemgau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser