Weihenstephan kommt nach Inzell, Ruhpolding und Reit im Winkl

"Weißblau im Herz’n" bei der Chiemgau Team Trophy

+

Landkreis - Im Rahmen der "Weißblau im Herz’n"-Wintertour legt die Molkerei bei der diesjährigen Chiemgau Team Trophy nicht nur gleich drei Stopps ein, sondern setzt auch auf ein eigenes Langlauf Genießer-Team. In traumhafter Kulisse können Athleten und Besucher sich sportlich betätigen und mit leckeren Molkereiprodukten verwöhnen.

Aktiv sein und genießen – das macht Weihenstephan im Rahmen seiner "Weißblau im Herz’n"-Wintertour bei der diesjährigen Chiemgau Team Trophy möglich. Für die Molkerei geht ein vierköpfiges Team an den Start der insgesamt 43 Kilometer langen Loipe von Inzell über Ruhpolding nach Reit im Winkl. Als Dankeschön für den sportlichen Einsatz gibt es für die vier Sportler im Ziel je einen 250 Euro Gutschein eines lokalen Sportgeschäfts.

Aber nicht nur der Langlauf steht an diesem Wochenende an erster Stelle: Für leckere Genussmomente sorgt die Molkerei an allen drei Stationen in ihrer weißblauen Erlebniswelt. Dort können sich die fleißigen Athleten und Besucher der Chiemgau Team Throphy am 28. Januar in Inzell und 29. Januar 2017 in Ruhpolding und Reit im Winkl mit frischen Milchprodukten wie dem neuen Mascarpone Joghurt verwöhnen lassen und mit heißem Kakao aufwärmen.

Eine Nacht am coolsten Hotspot Bayerns gewinnen

Auf ein weiteres außergewöhnliches Erlebnis in 2.000 Meter Höhe dürfen sich alle Besucher freuen, die an dem "Weißblau im Herz’n"-Foto-Gewinnspiel teilnehmen. Sie haben die Chance auf eine von drei Nächten in einer exklusiven Iglu-Suite mit anschließendem Wellness-Programm im 4- Sterne Alpenhotel Oberstdorf (inklusive zwei Übernachtungen). Dazu müssen sie der Molkerei verraten, warum sie weißblau im Herz’n sind und ihr Bekenntnis zur bayerischen Heimat in einer Fotobox abgeben.*

Außerdem verlost Weihenstephan bei jedem Stopp ein 5-Sterne-Genuss-Wochenende für zwei Personen in den Egerner Höfen am Tegernsee. Um sich diesen Gewinn zu sichern, müssen die Besucher schätzen, wie viele H-Milch-Miniaturen sich in einem Glasgefäß befinden. Der Sieger wird von der Molkerei zum lokalen Schätzmeister gekürt.

Weihenstephan macht auf der "Weißblau im Herz´n"-Wintertour 2017 auch in diesen Gemeinden Halt:

  • Gunzenhausen - 5. Februar 2017
  • Berching - 8. Februar 2017
  • Bischofsgrün - 27. Februar 2017

*Alle Gewinnspielteilnehmer werden, im Falle ihrer Zustimmung, in einer Fotogalerie unter www.weißblauimherzen.de bzw. www.molkerei-weihenstephan.de veröffentlicht. Am Ende der „Weißblau im Herz’n“-Tour 2017 wird der Sieger/die Siegerin von der Weihenstephan-Jury ermittelt. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland möglich. Die Teilnahmebedingungen befinden sich unter www.weißblauimherzen.de bzw. www.molkerei-weihenstephan.de.

Über die Molkerei Weihenstephan

Die Molkerei Weihenstephan GmbH & Co. KG gehört zu den traditionsreichsten Unternehmen Bayerns. Das Unternehmen blickt auf fast 1.000 Jahre Erfahrung in der Milchverarbeitung zurück. Dabei vereinen sich Tradition und modernste Methoden, um den Rohstoff Milch mit seinen wertvollen Inhaltsstoffen so schonend wie möglich zu verarbeiten.

Höchste Sorgfalt bei der Herstellung und die Verwendung erlesener Zutaten garantieren die Premium-Qualität der Molkereiprodukte und bilden die Basis für höchsten Genuss. Das Unternehmen unterhält ein ausgezeichnetes Qualitätsmanagement. Dank intensiver Forschung und Entwicklung entsprechen die Erzeugnisse des Unternehmens immer dem neuesten Stand der Lebensmittelsicherheit.

Pressemitteilung Molkerei Weihenstephan GmbH & Co. KG

-ANZEIGE-

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemgau

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser