Lkw landet auf Erdwall - Schwierige Bergung

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Matzing - Ein Sattelzug ist am Mittwoch von der Straße abgekommen und kam auf einem Erdwall zum stehen. Die anschließende Bergung gestaltete sich schwierig. *NEU: Fotos*

Lesen Sie auch:

Pressemitteilung der Polizei

Der Fahrer eines Sattelzuges kam auf der Fahrt von Traunstein in Richtung Altenmarkt in der Ortsmitte von Matzing in einer Linkskurve aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Gartenzaun, streifte zwei Obstbäume und kam schließlich auf einem Erdwall zum Stehen.

Der 32-jährige Fahrer aus Wasserburg kam mit leichten Verletzungen ins Klinikum Trostberg. Die Feuerwehren aus Matzing, Nußdorf und Traunreut unterstützten die

Lkw-Bergung forderte den Erfindungsgeist

Die Bergungs- und Aufräumarbeiten gestalteten sich äußerst schwierig. Rund 40 Floriansjünger waren im Einsatz. Zum Zeitpunkt des Unfalles war der Lkw eines Frischgemüselieferanten aus dem Landkreis Mühldorf  glücklicherweise leer und ohne Ladung. Zur Bergung des Sattelzuges musste die Bundesstraße zeitweise komplett gesperrt werden. Erheblicher Sachschaden entstand im Garten des Grundstücksanliegers.

Peter Volk/Feuerwehr Nußdorf

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser