Bergener Talbrücke aus der Luft

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bergen - Es das derzeit wichtigste Projekt auf der A8 zwischen München und Salzburg: die Erneuerung der Bergener Talbrücke. Jetzt zeigen Luftbilder die Arbeiten.

Luftbilder zur Erneuerung der Bergener Talbrücke

Die Brücke muss bei voller Aufrechterhaktung des Verkehrs erneutert werden. Dazu werden unter Abbruch des Bestandes zwei getrennte Überbauten erstellt. Die Gesamtstützweite eines jeden Überbaus beträgt 364 Meter, die Brückenfläche liegt insgesamt bei 14014 Quadratmeter.

Mit Baubeginn ab Mai 2010 wurde der erste der beiden Überbauten nördlich des Bestandsbauwerkes errichtet und nach Abschluss der Streckenbaumaßnahmen Mitte 2012 dem Verkehr für beide Fahrtrichtungen übergeben. Anschließend erfolgte der Abbruch des Bestandsbauwerkes. Der südliche Überbau des neuen Bauwerkes, der in etwa an der Stelle der alten Brücke zu liegen kommt, wird im Moment hergestellt. Alles liegt genau im Zeitplan.

Nach Verkehrsübergabe des südlichen Überbaus 2014 werden die beiden Fahrtrichtungen auf je einen Überbau verteilt. Die Kosten für das neue Bauwerk liegen bei ca. 20 Millionen Euro, für den Abbruch bei ca. drei Millionen Euro.

Pressemitteilung Haumann+Fuchs Ingenieure AG

Video-Archiv: Abriss der alten Brücke

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bergen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser