Fünf Folgen der Kabel-Eins-Show stehen an

"Mein Lokal, Dein Lokal" wieder im Chiemgau: Diese fünf Wirte sind dabei

Chiemgau - Fünf Wirte besuchen sich gegenseitig, kochen füreinander und vergeben Punkte - das Kabel-Eins-Format "Mein Lokal, Dein Lokal" hat erneut in der Region vorbeigeschaut.

Ab Montag, 29. Juni, werden die neuen Folgen von "Mein Lokal, Dein Lokal" auf Kabel Eins ausgestrahlt. Diesmal hat das Format bei fünf Wirten im Chiemgau gedreht. Das Prinzip: In einer Woche treten fünf Wirte gegeneinander an. Bewertet werden das Essen, der Service und das Gesamtkonzept des Gasthauses. Moderiert wird das ganze von Fernsehkoch Mike Süsser. Durch Punktvergabe steht am Ende der Woche ein Sieger fest. Die Sendung beginnt jeweils um 17.55 Uhr.


"Mein Lokal, Dein Lokal" im Chiemgau - diese fünf Wirte sind dabei


Bereits im August 2016 hat Kabel Eins im Rahmen von "Mein Lokal, Dein Lokal" den Wettstreit von fünf heimischen Wirten begleitet. Dabei waren damals das "Romanicum" in Raubling, "Zur Post" in Breitbrunn, der "Inselbräu" auf Frauenchiemsee, das "Mauracher" in Traunstein und das "Historischen Wirtshaus Aiging" bei Nußdorf im Chiemgau. 

"Romanicum" und "Inselbräu" erhielten damals jeweils 32 von 40 möglichen Punkten und belegten miteinander Platz 1.

xe

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Brauerei-Ausschank Schnitzlbaumer

Kommentare