Bayerns größtes Maisfeld-Labyrinth eröffnet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altenmarkt - Seit Samstag kann Bayerns größtes Maisfeld-Labyrinth in Altenmarkt erkundet werden. 113.000 qm hinter dem historischen Gutshof in Baumberg laden zum Verlaufen ein.

Muk Heigl, Veranstalter des Baumburger Kultursommers und Klosterbrauerei-Geschäfsführer Nik Tapper haben das Naturkunstwerk und damit einen weiteren touristischen Anziehungspunkt im nördlichen Chiemgau geschaffen. Zur Eröffnung standen Hubschrauberrundflüge über die „MaisBase“ und den Seeoner See, entlang des Chiemsees vorbei der faszinierenden Kulisse der Chiemgaueralpen, auf dem Programm. Das Labyrinth einmal aus der Vogelperspektive zu sehen – ob das Zurechtfinden im Labyrinth dadurch leichter wurde?

amf

Maisfeld-Labyrinth in Altenmarkt

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Ammelburger

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser