Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Baustellenverkehr im Stadtgebiet Traunstein

Traunstein - Im Zuge der Bauarbeiten für die Nordumfahrung müssen sich weiterhin Autofahrer und Anwohner im Stadtgebiet von Traunstein in nächster Zeit auf verstärkten LKW-Baustellenverkehr einstellen.

Die B304 führt durch die Stadt Traunstein - Waldfriedhof und weiter nach Aiging. Die Baustelle Ettendorfer Tunnel der neuen Bundesstraße B 304 nach Norden ist inzwischen als Kiesstraße bis zur Kreisstraße TS1 Rettenbach-Traunstein gebaut, teilweise sind bereits Brücken und Kanalanlagen vorhanden. Auch die Erdarbeiten gehen nun bis zum Trauntal vor. Die Bauarbeiten vom Trauntal zur alten B304 von Traunstein nach Altenmarkt sind teilweise bereits Brücken im Rohbau. Mit der großen Brücke die das Trauntal überspannt kann erst bei Fertigstellung der beiden Straßenstücke begonnen werden.

Rubriklistenbild: © Karpf

Kommentare