Bagger reißt Gasleitung auf: Verkehrschaos

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Trostberg - Ein Verkehrschaos hat im abendlichen Berufsverkehr ein Baggerfahrer verursacht. Er riss mit seinem Gefährt in der Nähe der B299 eine Gasleitung auf. **Polizeimeldung**

Laut Aktivnews wurde bei Straßenbauarbeiten an der Waldleite in Trostberg gegen 17.30 Uhr mit einem Bagger eine Gasleitung abgerissen. Die alarmierte Feuerwehr rückte mit acht Fahrzeugen und rund 40 Mann aus und konnte die leckende Leitung mit dem Spreizgerät soweit abdrücken, dass ein weiteres Ausströmen das Gases nicht mehr möglich war.

Gasleitung abgerissen

Unmittelbar an der Unglücksstelle verläuft die B299, die für den Verkehr total gesperrt werden musste. Die Folge: ein regelrechtes Verkehrschaos - auch auf den Umleitungsstrecken. Nachdem die Gasleitung von den Stadtwerken abgedreht und repariert worden war, konnte die B299 nach rund 45 Minuten wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser