Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mit Auto überschlagen

Tacherting - Glück im Unglück hatten in der Nacht auf Samstag zwei Frauen: Sie überschlugen sich auf der B299 mit ihrem Auto, zogen sich aber lediglich leichte Verletzungen zu.

Am Freitag, kurz vor Mitternacht, ereignete sich auf der B299 ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein Pkw überschlug. Die Fahrerin des Opel kam bei Nebel nach rechts von der Fahrbahn ins Bankett, konnte jedoch noch gegenlenken. Nachdem sie wieder auf die Fahrbahn kam, lenkte sie vor der Leitplanke nochmals gegen, wobei sich der Pkw noch auf der Fahrbahn überschlug und nach rechts von der Fahrbahn abkam, wo er in der angrenzenden Wiese landete.

Die Fahrerin sowie deren Beifahrerin verletzten sich beide leicht und wurden vom BRK ins Krankenhaus Trostberg gebracht.

Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare