Nach Großbrand in Traundorf: Entscheidung vertagt

+

Siegsdorf - Am Dienstagabend hätte im Gemeinderat eigentlich die Entscheidung fallen sollen: Es geht um den Wiederaufbau eines völlig abgebrannten Gebäudes.

Die Entscheidung wurde auf die nächste Gemeinderatssitzung im Juni vertagt, berichtet der Radiosender Bayernwelle. Der Grund dafür: Es fehlen noch wichtige Angaben der Antragsteller. Der Gemeinderat will genau wissen, wofür der Neubau genutzt wird.

So ist wieder ein landwirtschaftliches Gebäude geplant. Das ursprüngliche Gebäude ist am 24. August 2014 durch Brandstiftung zerstört worden.

Großbrand eines Bauernhofes in Traundorf

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser