Ausflug zur Allianz-Arena

+
25 Kinder und Jugendliche aus Ruhpolding besuchen die Allianz-Arena

Ruhpolding - Im Rahmen des Ruhpoldinger Kinderferienprogramms machten 25 Kinder und Jugendliche mit vier Betreuern der Jungen Union Ruhpolding auf den Weg nach München.

Für die Jugendlichen zwischen zehn und 14 Jahren gab es in der Allianz-Arena eine Führung durch die Mannschaftsräume des FC Bayerns und TSV 1860, sowie die VIP-Lounge und den Pressekonferenzraum. Nach dem standesgemäßen Einmarsch mit „We are the Champions“ auf das gepflegte Grün der Anlage hatten die Kinder noch Gelegenheit ihr fußballerisches Können beim Torwandschießen unter Beweis zu stellen.

Nach einem obligatorischen Besuch in den Fanshops haben sich die zukünftigen Bayern- bzw. Löwenspieler wieder auf den langen Heimweg gemacht. Als die Gruppe gegen 18 Uhr wieder im heimischen Bahnhof ankam waren zwar alle Mitreisenden geschafft aber sehr glücklich und hatten viel zu erzählen. „Wir sind sehr erfreut, dass diese Veranstaltung so gut abgelaufen ist und wir den Teilnehmern ein schönes Erlebnis haben bieten können,“ so JU-Ortsvorsitzender Christian Böhnke. Besonderer Dank gilt dabei den Betreuern und natürlich den Organisatoren dieses Ausflugs sowie des Kinderferienprogramms ohne deren ehrenamtliche Arbeit ein solches Programm nicht möglich wäre. Das Team der Jungen Union Ruhpolding freut sich auch im nächsten Jahr wieder eine Veranstaltung mit so reger Teilnahme zu organisieren!

Pressemeldung JU Ruhpolding

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser