Auffahrunfall: 21-Jährige schwerverletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Surberg - Auf der Bundesstraße 304 ereignete sich ein schwerer Unfall: Zwei Fahrzeuge sind auf den stehenden Golf einer 39-Jährigen aufgefahren. Eine 21-Jährige wurde schwer verletzt.

Am Mittwochmorgen, 18. Mai, gegen 7.30 Uhr ereignete sich auf der B304 kurz vor der Abzweigung nach Thannreit ein Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Eine 39-jährige Teisendorferin fuhr mit ihrem VW Golf in einer Fahrzeugkolonne auf der B304 in Richtung Traunstein. Aufgrund der Verkehrslage musste die Teisendorferin kurz vor der Abzweigung nach Thannreit bis zum Stillstand abbremsen. Eine hinter ihr fahrende, 21-jährige Pettingerin mit ihrem VW Polo erkannte dies zu spät und fuhr auf den Golf auf. Ein hinter dem Polo fahrender 79-jähriger Ainringer mit seiner Mercedes C-Klasse konnte seinerseits nicht mehr hinter dem Polo anhalten, fuhr auf diesen auf und schob in nochmals auf den Golf der Teisendorferin.

Die Golf-Fahrerin wurde leicht verletzt, die Polo-Fahrerin schwer; beide wurden zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Golf und Mercedes wurden mittelschwer beschädigt, am Polo entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 9700 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser