Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Arbeitslosenquote zum Jahresende "freundlich"

Traunstein/Berchtesgadener Land - Als "freundlich" bezeichnet die Agentur für Arbeit Traunstein die Arbeitslosenquote für Dezember 2009. Die Arbeitslosigkeit ist gegenüber November leicht angestiegen.

Demnach sind im gesamten Agenturbezirk 5357 Menschen zum Jahresende ohne Beschäftigung. Das entspricht einer Quote von 4,0 Prozent. Im November 2009 waren es noch 185 Arbeitslose weniger.

Trotzdem ist Evamaria Boll von der Agentur für Arbeit Traunstein zufrieden: "Angesichts einer Quote von 4,0 Prozent am Jahresende sind wir offensichtlich besser davongekommen, als noch zu Jahresanfang befürchtet. Unsere Jugendarbeitslosigkeit ist nach wie vor sehr gering, der Stellenbestand zwar saisonalrückläufig, dennoch zufriedenstellend und die Arbeitgeber melden spürbar weniger Kurzarbeit an", so ihre Analyse.

Im Landkreis Traunstein beträgt die aktuelle Arbeitslosenquote 3,9 Prozent. Insgesamt sind 3373 Menschen ohne Beschäftigung. Im Berchtesgadener Land sind es 1984 Arbeitslose. Das entspricht einer Quote von 4,3 Prozent.

Lesen Sie auch:

Arbeitslosenzahl steigt auf 3.276.000

Arbeitslosenzahlen steigen leicht an

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare