+++ Eilmeldung +++

News-Ticker

Türkei-Wahl 2018: Erdogan erklärt sich zum Sieger – Massive Manipulationsvorwürfe – So wählten die Deutsch-Türken

Türkei-Wahl 2018: Erdogan erklärt sich zum Sieger – Massive Manipulationsvorwürfe – So wählten die Deutsch-Türken

Andrea Heinz gewinnt Stadträtsel

Andrea Heinz mit ihrem Gewinn

Traunstein - Wer seine Heimat kennt, hat bei dem Stadträtsel gute Chancen ein Preis zugewinne. Diesmal konnte die 19-Jährige Andrea Heinz den Preis ergattern.

Mit einer Portion Glück und den nötigen Kenntnissen über Traunstein einen Buchpreis gewinnen, das können einmal im Monat die Teilnehmer des Stadträtsels, das sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreut.

Auf die Frage „Kennen Sie Traunstein?“ schickten fast 70 Bürger die richtige Antwort an die Stadt. Als Gewinnerin wurde Andrea Heinz gezogen, die auf dem Foto das richtige Gebäude erkannte: Gesucht war die Grundschule in Haslach.

Im Rathaus konnte sich die 19-Jährige ein Stadtplatz-Buch abholen, das ihr Oberbürgermeister Manfred Kösterke persönlich aushändigte.

„Wir freuen uns über die anhaltend gute Resonanz auf das Stadträtsel, zeigt sie uns doch, dass die Traunsteiner ihre Stadt kennen und gern haben“, sagte der Oberbürgermeister.

Für Abwechslung beim Stadträtsel sorgt im Jahr 2010 eine kleine Änderung. Wurde bisher nach markanten Gebäuden in Traunstein gefragt, müssen die Mitspieler auf den Fotos nun Wegkreuze, Marterl und Kapellen erkennen.

Die aktuelle Frage finden die Bürger im Amtsblatt und auf der Internetseite der Stadt Traunstein unter „Aktuelles – Stadt-Quiz“.

Der Gewinner wird unter den richtigen Einsendungen ausgelost.

Pressemitteilung Stadt Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser