11.11.11: Kein Run auf die Standesämter

Landkreis - 11.11.2011 - ein leicht zu merkendes Datum und Fachingsbeginn, aber muss deshalb gleich geheiratet werden?

Nein, scheint sich die Mehrheit der Bürger im Landkreis Traunstein zu denken. Bei 27 Standesämtern sind ingesamt 29 Trauungen angemeldet. Sieht nach einer normalen Zahl von rund einer Trauung pro Standesamt aus. Allerdings findet in 15 Standesämter gar keine Trauung statt. In Reit im Winkl, Schleching, Unterwössen, Inzell, Grassau, Waging, Petting, Kirchanschöring, Übersee, Grabenstätt, Palling, Obing, Altenmarkt, Schnaitsee und Engelsberg wird am 11.11. nicht geheiratet.

Lesen Sie auch:

Hannah wird am 11.11.11. elf Jahre alt

US-Familie: Alle Kinder mit Schnapszahl-Geburtstag

In Reit im Winkl hat es zwar eine Anfrage gegeben, aber letztlich wollte das Paar an diesem Tag wohl doch nicht heiraten. Für Andrea Maier vom Standesamt Unterwössen ist der Fall klar: "Schnapszahldaten sind schlechte Daten. Ich habe das verfolgt und viele an solchen Tagen geschlossene Ehen, bestehen schon nicht mehr." Aus anderen Standesämter heißt es, dass es eben auf dem Dorf nicht so wichtig sei, wann man heirate, schon gleich gar nicht an Fasching.

Ob das Datum für die Hochzeiten in Bergen, Siegsdorf, Surberg und Fridolfing eine Rolle spielt, ist fraglich. Je ein Paar lässt sich dort trauen. Je zwei Paare sind es in Marquartstein und Chieming, was an einem Freitag eigentlich normal sei. Drei Hochzeiten an einem Tag sind in Ruhpolding, Tittmoning, Traunstein und Traunreut auch nichts Ungewöhnliches. Allerdings lasse die Nachfrage im November eigentlich schon nach, heißt es aus Traunreut.

Überrascht war man dagegen in Seeon-Seebruck. Insgesamt vier Paare wollen sich dort am 11.11. 2011 das Ja-Wort geben. "Üblicherweise nehmen wir nur drei an", gibt die Standesbeamtin Elfriede Blaim zu. "Aber das ist eben ein Datum, dass sich vor allem die Männer gut merken können." Das könnte auch ein Grund für den Run auf das Trostberger Standesamt sein. Insgesamt fünf Paare werden dort am Freitag heiraten und füllen somit den Vormittag aus.

Wir von Chiemgau24 wünschen allen Paaren nur das Beste für ihre gemeinsame Zukunft.

cz

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser