Unglück an der Anifer Kreuzung

Familienvater (27) stirbt bei schwerem Unfall mit Lkw

+
  • schließen

Salzburg/Anif - Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Freitag, gegen 6 Uhr, auf der Salzburger Alpenstraße in der Nähe der Anifer Kreuzung, an der Ortseinfahrung.

Update, 16.35 Uhr: Bilder des Unfalls

Familienvater (27) kracht in entgegenkommenden Lkw - tot

Erstmeldung

Ein Lkw stieß dort mit einem Auto zusammen. Der Fahrer des VW Golf, ein 27-jähriger Familienvater, fuhr - laut Informationen von vor Ort aus ungeklärter Ursache - auf die ansteigende Leitplanke auf, geriet in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit dem Lkw. Der 27-jährige Salzburger wurde hinter dem Lenkrad eingeklemmt und war wohl sofort tot. Der Lkw-Fahrer sei, bis auf einen Schock, unverletzt geblieben.

Im Bereich des Unfalls kam es zu massiven Stauungen im Berufsverkehr. Die alarmierten Feuerwehren - rund 70 Einsatzkräfte aus Anif, Niederalm und Grödig - befreiten den Verstorbenen aus dem Fahrzeug. Ebenso mussten sie größere Mengen ausgelaufenen Dieselkraftstoff des Lkw binden und die Fahrbahn nach erfolgter Unfallaufnahme reinigen. Seit etwa 8.15 Uhr ist die Unfallstelle geräumt. 

amj/AKTIVNEWS

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Salzburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser