Unfassbare Szenen in Salzburger Kino

Mit über 3 Promille! Betrunkener onaniert mehrmals vor Mädchen

Salzburg -  Schwer betrunken und unter Drogeneinfluss soll am Donnerstag ein 37-Jähriger in einem Kino in der Stadt Salzburg zwei Mädchen sexuell belästigt haben und vor ihnen mehrfach onaniert haben.

Am Nachmittag des 08. März 2018 wurden zwei Mädchen im Alter von 14 und 15 Jahren von einem 37-jährigen Mann sexuell belästigt. Während einer Kinovorführung hat sich der Inder mehrfach an sein entblößtes Glied gefasst, immer wieder onaniert, laut gestöhnt und die Mädchen angestarrt. 

Die Flachgauerinnen, welche im Nahbereich von ihm saßen, haben den Kinosaal daraufhin verlassen, informierten das Kinopersonal und erstatteten Anzeige auf der Polizeiinspektion Hauptbahnhof. Anschließend konnte der Mann von einer Polizeistreife im Bereich der Busleisten angetroffen werden. 

Ein durchgeführter Alkomattest ergab 3,18 Promille. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief ebenfalls positiv. Der Mann, welcher zur Tat nicht geständig ist, wird wegen sexueller Belästigung und Suchtmittelkonsums der Staatsanwaltschaft Salzburg zur Anzeige gebracht.

Pressemitteilung Landespolizeidirektion Salzburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Salzburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser