Auf Höhe des Flughafens

Schwerer Auffahrunfall auf A1 bei Salzburg: Zwei Verletzte

+

Salzburg - Am Sonntagabend, gegen 21 Uhr ereignete sich ein schwerer Unfall auf der A1 Salzburg Richtung Wien auf Höhe des Salzburger Flughafens.

Nach Informationen der Presseagentur AKTIVNEWS fuhr ein Autofahrer aus Österreich einem anderen Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit auf. Das andere Fahrzeug sei durch die Wucht des Aufpralls zunächst gegen einen Betonpfeiler und danach über eine Leitplanke geschleudert worden. Die beiden Insassen, die aus dem Raum Linz stammen sollen, seien dabei unbestimmten Grades verletzt worden.

Beim Unfallursacher soll laut ersten Informationen von vor Ort eine Alkoholisierung festgestellt worden sein. 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Salzburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser