Gefährliches Feuer bei Salzburg

Brand in Serverraum wohl keine Brandstiftung

+
Aus ungeklärter Ursache geriet der Server eines großen Unternehmens in Bergheim in Brand.
  • schließen

Salzburg/Bergheim - Zwar ist weiter unklar, warum der Serverraum eines Unternehmen Feuer fing, Brandstiftung kann aber wohl ausgeschlossen werden:

UPDATE, 12.28 Uhr

Auf Nachfrage von BGLand24.de bestätigte die Pressestelle der Polizei Salzburg, dass in dem Serverraum ein Feuer ausgebrochen ist. Der kleine Glimmbrand sei aber beim Eintreffen der Feuerwehr bereits wieder selbstständig erloschen

Die genaue Brandursache ist weiter unklar. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr und die Brandermittler gingen aber nicht von Brandstiftung aus, so die Pressestelle weiter. 

Erstmeldung:

Laut Informationen von vor Ort geriet aus bislang ungeklärten Gründen die Serveranlage einer großen Firma in Bergeim in Brand.

Mit schwerem Atemschutz und speziellen Co-Feuerlöschern ausgerüstet, arbeiteten sich die Feuerwehrleute zu dem Brandherd vor. Da jedoch der Strom bereits abgestellt worden war, mussten keine Flammen mehr gelöscht werden. 

Aufgrund des ausgelösten Feueralarmes musste das betroffene Gebäude geräumt werden. 

Weitere Informationen folgen.

AKTIVNEWS/kil

Zurück zur Übersicht: Salzburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser