Tragischer Unfall bei Salzburg

Motorradfahrer (51) rast auf B164 gegen Holzstämme - tot

  • schließen

Saalfelden/Salzburg - Bereits am Mittwochnachmittag gegen 16.25 Uhr kam es im Pinzgau bei Saalfelden zu einem schlimmen Motorradunfall mit tödlichem Ausgang: 

Ein 51-jähriger Motorradfahrer war aus unbekannter Ursache rechts von der B164 abgekommen. In weiterer Folge fuhr er über einen neben der Fahrbahn liegenden Parkplatz und krachte in einen Stapel Holzstämme, wie die Landespolizeidirektion in Salzburg mitteilte.

Die hinzugerufenen Rettungskräfte konnten dem 51-jährigen Motorradfahrer nicht mehr helfen. Der Notarzt konnte nur noch dessen Tod feststellen. Hinweise auf Fremdverschulden haben sich bei ersten polizeilichen Ermittlungen nicht ergeben.

Landespolizeidirektion Salzburg/mw

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Salzburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser