Tempo-80-Testbetrieb startet

Salzburger müssen runter vom Gas

Salzburg - Trotz dem massiven Wiederstand wird das Tempolimit auf der Salzburger Stadtautobahn jetzt auf 80 km/h gesenkt. Dies soll zuerst eine zeitbeschränkte Testphase sein.

Auf der Salzburger Stadtautobahn heißt es ab heute "Fuß vom Gas" - der Tempo-80-Testbetrieb startet. Für drei Monate darf auf einer Strecke von rund 15 Kilometern nicht schneller als 80 Stundenkilometer gefahren werden. Das sorgt nicht überall für Begeisterung. Schon bei Bekanntwerden des Projekts wurden kritische Stimmen laut.

Es wurde eigens eine Facebook-Gruppe gegen das Tempolimit gegründet. Der gehören mittlerweile rund 37.000 Unterstützer an. Ziel der 80-er-Beschränkung ist es, die Anwohner von Lärm und Schadstoffen zu entlasten. 

Es wurde auch eine Facebook-Gruppe für das Tempolimit von 80 km/h auf der Stadtautobahn gegründet.Diese kann allerdings nur 116 Mitglieder verzeichnen.

Bayernwelle Südost / bgland24

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Salzburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser