Lastwagen rast in Sicherungs-Lkw - Fahrer tot

+
In diesem Frack starb der Lkw Fahrer, nachdem er ungebremst in einen Asfinag Anhänger fuhr.

Salzburg - Am Salzburger Autobahnkreuz West hat sich in der Nacht auf Freitag ein schrecklicher Unfall ereignet. Ein Lkw-Fahrer kam dabei ums Leben.

Die Tauernautobahn (A10) glich einem Trümmerfeld: Ein 59-jähriger Lkw-Fahrer aus Villach raste gegen 23.40 Uhr auf einer Auffahrt der A10 in Fahrtrichtung Wien in einem Baustellenbereich gegen einen Sicherungs-Lkw samt Anhänger. Der Mann war sofort tot.

Schwerer Verkehrsunfall auf der Tauernautobahn

In dem Sicherungs-Lkw der Asfinag befanden sich zum Unfallzeitpunkt keine Personen. Zur Bergung der völlig zerstörten Lastwagen musste ein Kran angefordert werden.

Tauernautobahn über vier Stunden gesperrt

Zurück zur Übersicht: Region Salzburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser