An der Nähe der deutsch-österreichischen Grenze

Badeausflug: Junge (16) stirbt bei Mofa-Unfall

+
Jede Hilfe kam für den Jugendlichen zu spät.

Grödig - Kurz vor der österreichisch-deutschen Grenze verunglückte am Sonntagabend ein 16-Jähriger. Er fuhr mit seinen Freunden mit Mofas in Richtung Berchtesgaden, als es zum Unfall kam.

Am Sonntagabend, um etwa 17 Uhr, ereignete sich auf der Berchtesgadener Bundesstraße (B150) ein Unfall, bei dem ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Hallein tödlich verletzt wurde.

Der Mofafahrer fuhr gemeinsam mit zwei Freunden mit ihren Mofas in einer Kolonne. Offenbar wollte er dann einen Freund überholen, geriet aber mit dem Mofa seines Kumpel aneinander und stürzte dabei so unglücklich, dass er in den Gegenverkehr geriet und von einem Auto erfasst wurde. Alle Reanimationsversuche am Unfallort blieben erfolglos. Der junge Mofafahrer trug auch einen Sturzhelm, der ihn aber nicht retten konnte.

In dem Wagen saß ein 41-jähriger deutscher Familienvater, sein kleiner Sohn befand sich ebenfalls im Auto. Ein Ausweichmanöver nach rechts konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Fotos von der Unfallstelle:

Tödlicher Mopedunfall bei Grödig

Der zweite gestürzte Mofa-Fahrer wurde bei dem Sturz leicht verletzt, der dritte Freund erhielt einen Schock. Die Ermittlungen der Polizei zum genauen Unfallhergang sind im Gange.

Nach Informationen der Agentur Aktivnews waren die Jugendlichen auf einem Badeausflug in Fahrtrichtung Berchtesgaden unterwegs, als es zu dem Unfall kam. Ein Sachverständiger machte Fotos.

Alle Unfallfahrzeuge wurden beschlagnahmt und werden einer umfangreichen Untersuchung unterzogen. Die B105 war bis etwa 19.30 Uhr komplett gesperrt. Es bildete sich ein erheblicher Stau in beide Fahrtrichtungen. Die Freiwillige Feuerwehr Grödig rückte nach Erhebungen an der Unfallstelle zur Reinigung der Fahrbahn aus.

Quellen: Aktivnews, Pressemitteilung Landespolizeidirektion Salzburg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Salzburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser