Fluglärm: Endlich Ruhe in Freilassing?

Salzburg/Freilassing - Ab heute könnte das Leben für viele Bürger anders werden: Der Flughafen Salzburg soll nun wesentlich öfter von einer südlichen Route angeflogen werden.

Für die Menschen in Freilassing, Ainring und Saaldorf-Surheim könnte das Leben ab heute bedeutend ruhiger werden. Mit dem heutigen Tag tritt die neue Südanflugroute für den Flughafen Salzburg in Kraft. Die Piloten der Maschinen aus südlichen Destinationen sind ab sofort dazu angehalten, den Flughafen von Süden her über das Salzachtal anzufliegen.

Damit würden weniger Flüge über bayerischem Gebiet abgewickelt, heißt es. Was diese neue Südanflugroute wirklich bringt, ist allerdings noch unklar. Nur wenige Fluggesellschaften sind bisher in der Lage diese Schneise zu fliegen. Die Flugzeuge müssen teilweise noch technisch aufgerüstet und die Piloten entsprechend geschult werden.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Salzburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser