Heiße, heiße Hundstage...

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Die Region schwitzt. Heißer Wind aus der Sahara lässt das Berchtesgadener Land regelrecht glühen. Der Hitzerekord soll am Donnerstag geknackt werden. ** Wettervorhersage ** Video-Umfrage **

„Besonders am Donnerstag recht heiß und hohe Wärmebelastung“, heißt es trocken in den Mitteilungen des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Doch hinter dieser Formulierung verbirgt sich ebenso trockene Luft, die uns aus der weltgrößten Trockenwüste entgegenschlägt.

So sexy kann‘s am Strand zugehen

Very sexy am Strand

Doch wie gelangt die heiße Luft zu uns? Schuld ist zum einen Lina. Das kräftigte Hoch, das sich gerade über Skandinavien bildet „arbeitet“ perfekt mit dem Tief über Großbritannien zusammen. Während sich die Luftmassen um ein Hoch herum im Uhrzeigersinn drehen, geschieht das beim Tief entgegengesetzt. So „schaufeln“ die beiden die heiße afrikanische Luft zu uns. 

Das Satellitenbild zeigt‘s: Durch einen schmalen Korridor wird die Sahara-Luft zu uns „geschaufelt“.

Besonders das Tief begünstigt dieses Phänomen. Da es sehr kräftig ist, ist der Luftdruck besonders niedrig. Dieser Druck muss ausgeglichen werden, sodass die Luft - also die Sahara-Luft - noch stärker angezogen wird. Das Mittelmeer macht die Luft feucht und schon kommt sie schwül-heiß über die Alpen.

Folge: Am Donnerstag darf in Südbayern flächendeckend mit über 30 Grad gerechnet werden! Der Sommer startet also nochmal so richtig durch.

Doch die Hitze hat auch ihre Schattenseiten. Besonders ältere Menschen müssen nun viel trinken und sich vor der Hitze schützen. Deshalb gibt der DWD auch im Gefahrenfall sogenannte Hitzewarnungen heraus. Sie versetzen Altenheime und Krankenhäuser in Alarmbereitschaft - denn Sonnenstich, Hitzeerschöpfung und Hitzschlag drohen dann in besonderem Maße.

Auch ein Nebeneffekt des heißen Augusts sind zum Teil schwere Gewitter, die besonders in den Abenstunden drohen. Neben der willkommenen Abkühlung kann es dann wieder zu den gefürchteten Unwetterschäden kommen.

Weiteres zum Thema:

Wettervorhersage

Wassertemperaturen der Badeseen

Pollenwetter für Allergiker

Hitzefrei im Büro

Cleverer Schutz gegen die Sonne gefragt

Rubriklistenbild: © cs

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser