Endlich: Söder stellt Haus der Berge vor

+
Bayerns Umweltminister Markus Söder stellt das Haus der Berge in Berchtesgaden vor.

Berchtesgaden - Eines der Vorzeigeprojekte in Berchtesgaden rückt seiner Fertigstellung wieder einen Schritt näher. Das geplante Haus der Berge für den Nationalpark.

Gemunkelt wurde schon lange hinter verschlossenen Türen. Jetzt geht Bayerns Umweltminister Markus Söder mit den Plänen für das geplante Umweltbildungs- und Informationszentrum in Berchtesgaden endlich an die Öffentlichkeit.

Die Präsentations des Projektes "Haus der Berge" beginnt am Mittwoch um 11 Uhr im Kur- und Kongresshaus in Berchtesgaden. Neben Markus Söder werden Baudirektor Thomas Decker vom Staatlichen Bauamt Traunstein die architektonische Planung und Nationalparkleiter Michael Vogel die fachlichen Inhalte vorstellen.

Mehr zum Haus der Berge:

Es geht voran

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser