Olympia-Gegner machen mobil

Berchtesgaden - "Olympische Spiele - Mythos und Wirklichkeit" darüber informiert am Donnerstagabend die olympiakritische Plattform "Nolympia".

Als Finanzexperte hat Willi Rehberg die Salzburger Olympiabewerbungen sehr kritisch beäugt. Er wird am Donnerstag ab 20 Uhr im Hotel Vierjahreszeiten in Berchtesgaden über Mythos und Wirklichkeit von Olympia referieren. Anschließend steht noch die Salzburger Landtagsabgeordnete Astrid Rössler Rede und Antwort. Sie verrät, was die Bewerbungen die Salzburger wirklich gekostet haben.

Nach den Vorträgen stehen die Anwesenden den Zuhörern noch für Fragen zur Verfügung.

red-bgl24/cz

Mehr zu Olympia gibt es hier.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser