Schönheitskur für Fußgängerzone

+
Die komplette Fußgängerzone in Berchtesgaden soll neu gestaltet werden. Erste Entscheidungen sollen am Mittwochabend im Marktgemeinderat fallen.

Berchtesgaden - Der Berchtesgadener Marktgemeinderat beschäftigt sich am Mittwochabend mit der Fußgängerzone.

Sie soll im Zuge der Bauarbeiten am Hotel Edelweiss im Ortskern erneuert und neu gestaltet werden. Über die Planung und die Gestaltung soll in einer Sondersitzung des Gemeinderates am Mittwoch entschieden werden.

Die ersten Ideen sind vor zwei Wochen bei einer Informationsveranstaltung vorgestellt. Demnach soll es künftig auch glatte Beläge in der Fußgängerzone geben - im Interesse z.B. der Rollstuhlfahrer oder Eltern mit Kinderwägen. Auch das Licht soll eine große Rolle spielen.

Nähere Details zur Gestaltung sollen in der Sitzung besprochen und auf den Weg gebracht werden. Zusammen mit dem Hotel Edelweiß soll im Juni 2010 die neue Fußgängerzone eröffnet werden können.

Mehr zur Fußgängerzone:

Helle Pastelltöne und ruhige Strukturen

Jetzt geht‘s ins Detail

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser