Verteidigungsminister kommt

+
Bundesverteidigungsminister Franz Josef Jung besucht am Freitag die Sportfördergruppe der Bundeswehr in Bischofswiesen.

Bischofswiesen - Bundesverteidigungsminister Franz Josef Jung besucht am Freitag die Sportfördergruppe der Bundeswehr in Bischofswiesen.

Der Verteidigungsminister befindet sich gerade auf seiner Sommerreise. Sie steht unter dem Motto „Die Bundeswehr - modern und leitungsstark!“.

Leistungsstark sind vor allem die Sportler der Sportfördergruppe Bischofswiesen. Das beweisen insgesamt 38 Olympia- und 118 Weltmeisterschaftsmedaillen. Die haben unter andere Georg Hackl, Christoph Langen und Susi Erdmann für Deutschland und auch Bischofswiesen gewonnen. Derzeit trainieren 55 Spitzensportler unter neun Trainern in der Sportfördergruppe Bischofswiesen. Zu ihnen zählen Michael Greis, Tobias Angerer, Simone Hauswald und Ricco Groß.

Einige Sportler werden am Freitag die Gelegenheit nutzen und sich Franz Josef Jung vorstellen. Er wird sich über die Sportfördergruppe Bischofswiesen informieren und sich an der Bob-Anschubbahn selbst ein Bild der Trainigsstätten machen. Anschließend verabschiedet der Verteidigungsminister persönlich die „Biathlon-Legende“ Fritz Fischer in den Ruhestand.

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser