Auf zum verkaufsoffenen Marktsonntag in Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Berchtesgaden - Bummeln, schauen, genießen heißt es sonntag wieder, wenn im Marktzentrum Berchtesgaden der traditionelle Kraxnsonntag von 10 Uhr bis 17 Uhr stattfindet.

An die 50 Fieranten bieten an den Ständen Kunsthandwerk und Schmankerl an. Umrahmt von der neu gestalteten Fußgängerzone gibt es hier Raritäten, Besonderes und Dekoratives zu entdecken. Die vielen Fachgeschäfte erwarten Sie mit besonderen Angeboten und vielen Neuheiten für den Winter.

Persönlicher Service, ausgesuchte Qualität und große Vielfalt sind die Markenzeichen, auf die die Marktgemeinschaft Berchtesgaden als Veranstalter auch an diesem Tag hohen Wert legt. Die örtlichen Gastronomen sorgen mit Ihrer Auswahl auf den Speisekarten für feine Leckerbissen. Musikalisch umrahmt wird der Marktsonntag von ca. 11 bis 12.30 Uhr mit einem Sternmarsch von drei Musikkapellen die zum Weihnachtsschützenplatz marschieren.

Anlässlich des Jubiläums „Berchtesgaden 200 Jahre bayerisch“ hat sich der Gewerbeverband für Sie etwas Einmaliges einfallen lassen. In zahlreichen Geschäften werden Sie von der Belegschaft in Gewändern aus den vergangenen zwei Jahrhunderten begrüßt. Die Schaufenster und Geschäftsräume sind mit vielen Bildern und Ausstellungsstücken aus der bayerischen Zeit Berchtesgadens geschmückt. Gehen Sie auf Entdeckungsreise, in den Geschäften, an den Ständen und verbringen Sie einen abwechslungsreichen Sonntag in Berchtesgaden.

Pressemitteilung Marktgemeinschaft Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser