Untersberg: Hubschrauber im Einsatz

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Marktschellenberg - Aus einer gemütlichen Wanderung wurden für eine 55-Jährige ein Hubschrauberflug ins Tal und eine Fahrt mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Die Wanderin war beim Aufstieg zur Toni-Lenz-Hütte so unglücklich gestürzt, dass sie dabei auf den Kopf fiel und sich eine stark blutende Kopfverletzung zuzog. Ein Begleiter der Verunglückten alamierte daraufhin sofort den Notruf.

Der Hubschrauber Christoph 14 rückte mit Notarzt und Bergrettern zur Unglückstelle aus, um die Frau zu versorgen.

Anschließend wurde die Frau ins Tal geflogen, wo sie ein Rettungswagen ins nahegelegene Krankenhaus brachte.

In den letzten Tagen ist der Notarzthubschrauber Christoph 14 ununterbrochen im alpinen Gelände bei Rettungseinsätzen unterwegs: Das schöne Wetter treibt viele Menschen in die Berge

AKTIVNEWS

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser