Unfall in der Hanielstraße - Frau verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Weil eine 63-jährige Frau auf Bayerisch Gmain mit ihrem Auto an den rechten Fahrbahnrand kam, wollte eine nachfolgende Frau überholen. Doch da hatte sie die Rechnung ohne die 63-Jährige gemacht.

Zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person und 12.000 Euro Sachschaden kam es am Samstagmittag in der Hanielstraße in Berchtesgaden auf Höhe des Haus der Berge. Eine 63-jährige Bayerisch Gmainerin geriet mit ihrem Pkw an den rechten Fahrbahnrand, die nachfolgende 44-jährige Berchtesgadenerin setzte mit ihrem Wagen zum Überholen an. Als sie auf gleicher Höhe waren, korrigierte die Bayerisch Gmainerin ihre Richtung und es kam zum Zusammenstoß. 

Die Berchtesgadenerin wurde leicht verletzt, die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden von einem Abschleppdienst aufgeladen. Während der Unfallaufnahme kam es zu leichten Behinderungen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser