Unfall am „Eisenrichter Berg“

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Am Donnerstag hat am „Eisenrichter Berg“ (B20) ein alkoholisierter 25-Jähriger aus Bayerisch Gmain die Kontrolle über sein Auto verloren.

Der junge Mann fuhr mit seinem Audi in Richtung Bischofswiesen, als er auf nasser Fahrbahn die Gewalt über sein Fahrzeug verlor und ins Schleudern geriet. Der Audi stieß gegen eine Steinmauer und blieb stark beschädigt liegen. Der junge Fahrer hatte Glück im Unglück und blieb unverletzt.

Bei der Unfallaufnahme wurde von den Beamten Alkoholgeruch festgestellt. Da die Atemkontrolle einen Wert über dem Erlaubten ergab, wurde eine Blutentnahme angeordnet und sein Führerschein sichergestellt.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser