Überschlag nach Frontal-Crash

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bischofswiesen - Auf der Aschauerweiherstraße hat sich am Sonntag ein Unfall ereignet. Ein Auto überschlug sich. Fünf Personen wurden verletzt. **Polizeimeldung**

Lesen Sie auch:

Fünf Menschen sind am Sonntagmittag gegen 12.40 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Aschauerweiherstraße nach erster Einschätzung des Roten Kreuzes leicht verletzt worden. Ein Opel Corsa und ein Audi TT waren zusammengestoßen, wobei sich der Corsa überschlug und im angrenzenden Feld auf dem Dach liegen blieb. Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei mussten ausrücken.

Unfall in Bischofswiesen

Den bisherigen Ermittlungen der Berchtesgadener Polizei zufolge fuhr eine 42-jährige Berchtesgadenerin mit ihrem Audi TT von Berchtesgaden kommend in Richtung Bischofswiesen. Auf Höhe des Gattermannlehens kam ihr der Opel Corsa einer 34-jährigen Reichenhallerin entgegen, mit dem sie so heftig zusammenstieß, dass sich der Opel um die eigene Achse drehte, sich überschlug und in der angrenzenden Wiese auf dem Dach liegen blieb. Aufgrund der Spurenlage geht die Polizei davon aus, dass die Audi-Fahrerin die leichte Linkskurve geschnitten hatte und somit etwas auf die Gegenfahrbahn gekommen war.

Die Leitstelle Traunstein schickte daraufhin gegen 12.45 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bischofswiesen und das Rote Kreuz mit zwei Rettungswagen, einem Krankenwagen, dem Einsatzleiter und dem Berchtesgadener Notarzt zum Unfallort. Als das erste Fahrzeug eintraf, waren bereits alle Beteiligten aus den Autos befreit. Nach notärztlicher Untersuchung brachte das Rote Kreuz alle fünf Insassen des Corsas, drei Frauen und zwei Kinder, zur weiteren Abklärung in die Kreisklinik Bad Reichenhall. Die beiden Insassen des Audis, eine Frau und ein Junge, blieben unverletzt.

30 Feuerwehrleute waren mit drei Fahrzeugen im Einsatz; sie sicherten die Unfallstelle ab, leiteten den restlichen Verkehr lokal um und reinigten die Straße. Zwei Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Berchtesgaden nahmen den genauen Hergang auf. Die Straße musste für rund eineinhalb Stunden gesperrt werden. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

ml (BRK-BGL)

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser