Triembachereck endlich fertiggestellt

+
Die neue Fassade des Triembacherecks.

Berchtesgaden - Das Triembachereck erstrahlt endlich in neuem Glanz. Nachdem die Fassade eingestürzt war, sind die Arbeiten nun endlich abgeschlossen.

Ende vergangener Woche war es endlich soweit. Die Fassade des in fünf Monaten errichteten, neuen Triembacherecks wurde fertiggestellt und erstrahlt in frischem Glanz.

Das Ziel, Mitte Oktober bezugsfertig zu sein, wurde erreicht. Das unter Denkmalschutz stehende Triembachereck im Marktbereich von Berchtesgaden war Mitte Mai über eine Fläche von etwa 20 Quadratmetern eingestürzt.

Die noch stehenden Fassadenteile mussten damals - nach Abklärung mit dem Landratsamt Berchtesgadener Land - abgerissen werden, da diese ebenfalls einzustürzen drohten.

Erneuerung der Fassade des Triembacherecks

Fassadendetails, Fenster- und Türstöcke sowie Farbgebung mussten unter Auflagen und in Abstimmung mit dem Markt Berchtesgaden umgesetzt werden.

Fotos aus dem Archiv:

Hausfassade eingestürzt

kp

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser