Tödlicher Unfall am Watzmann: Leichnam geborgen

+

Berchtesgaden - Am Morgen musste eine Besatzung des Edelweißhubschraubers aus München den Leichnam der verstorbenen 18-jährigen Freisingerin aus der Watzmannostwand bergen.

Die junge Frau stürzte Mittwochvormittag zwischen Mittelspitze und Südspitze rund 100 Meter ab. Wegen des schlechten Wetters konnte trotz mehrmaligen Versuchen die Bergung erst heute durchgeführt werden.

Polizeihubschrauber birgt Leichnam der Abgestürzten vom Watzmann

aktivnews

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser