Theatergruppe versucht sich am Film

Berchtesgaden - Die Theater AG der Mittelschule Berchtesgaden versucht sich am Film.

Nach gründlicher, gemeinsamer Auswahl vieler Theaterstücke, entschieden wir uns für ein Stück von Fabian Ruch u. Wolfram Christ, mit dem Titel: Missbraucht. Hier geht es um ein zeitgemäßes Problem vieler Jugendlicher, einer ungewollten Schwangerschaft. Melanie, ein 14-jähriges Mädchen, versucht mit einer Lüge über eine Vergewaltigung von ihrer Schwangerschaft abzulenken. Die Mutter besteht auf einer Anklage des Freundes, der darauf in Untersuchungshaft kommt. Nach vielen einschneidenden Ereignissen bekennt sich Nils schuldig...

Die Verteilung der Rollen und der ersten Proben begannen Anfang November. Einer der Schauspieler ist Franz Punz. Angeregt durch einen von ihm gedrehten Film, entschieden wir uns dazu, einen bayerischen Mundartfilm zu drehen."Eine ganz neue Herausforderung für alle Beteiligten".

Pressemitteilung Theater AG

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser