"Tag des Ehrenamtes": BRK informiert Schüler

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bischofswiesen - Zusammen mit Feuerwehr und Wasserwacht informierte das BRK Schüler aus der Region. Am "Tag des Ehrenamtes" drehte sich alles um die Rettung in jeder Lebenslage.

Der Patient ist gesichert. Irgendwo in steilem Gelände, in den Bergen. Der Verletzte ist gelagert, liegt auf einer Vakuummatratze in einem wärmenden Bergesack. Die letzten Handgriffe, Sicherungsgurte werden angelegt. Der Hubschrauber kreist über dem Bergretter, der gute Arbeit geleistet hat, wartet auf dessen Zeichen, dass es losgehen kann. Abtransport - der Patient wird ins nächste Krankenhaus geflogen.

Tag des Ehrenamtes - BRK informiert Schüler

Heute war alles nur Demonstration: „Tag des Ehrenamtes“ für Bischofswieser Schüler. Die achten und neunten Klassen durften bei Bergwacht, Wasserwacht, beim Bayerischen Roten Kreuz (BRK) und der Freiwilligen Feuerwehr Bischofswiesen hineinschnuppern. „Es gibt ein Nachwuchsproblem“, sagt BRK-Bereitschaftsleiter Walter Söldner. Um diesem zu begegnen, hat man sich für den Schluss des „Tages des Ehrenamtes“ etwas Besonderes ausgedacht. Eine Live-Demonstration, bei der verletzte Personen aus einem verunfallten Wagen geborgen wurden.

kp

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser