Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Summit 2011“: Eintritt quasi frei!

+

Berchtesgaden - Unter dem Motto „Gute Freunde treffen - Gemeinsam Pläne schmieden - Winterurlaub genießen“ veranstaltet der DAV Summit Club am Wochenende in Berchtesgaden das 36. Bergsteiger- und Trekkertreffen.

Der Ticketpreis für das Erlebnis-Wochenende in Höhe von € 50,- wird bei Buchung eines Kurses oder einer Bergreise mit dem DAV Summit Club im Laufe des Jahrs 2011 zu 100 Prozent angerechnet. Für Kunden, die ihren Urlaub mit der Bergsteigerschule des Deutschen Alpenvereins planen, ist der Eintritt für „Summit 2011“ also - inklusive Internationaler, von der Partnerregion Abruzzen ausgerichteter Bergsteigerparty (Freitagabend) - quasi frei.

Hier gibt es das komplette Programm zum Downloaden

„Summit 2011“ wartet mit 78 Topvorträgen auf, von Tobias Hauser, Thomas Huber, Erich Reismüller, Luis Stitzinger und vielen anderen namhaften Referenten. So viele wie noch nie zuvor. Die Kunden erwartet außerdem gewohnt kompetente Beratung zu allen Summit-Angeboten. Die Bergsteigermesse mit hochkarätigen Ausstellern und den weltweiten Partnern sowie die zusammen mit dem „Rucksackradio“ des Bayerischen Rundfunks veranstaltete „Showbühne“ ergänzen das bunte Rekordprogramm.

Hier geht es zur Karten- und Zimmerbestellung

Pressemitteilung DAV Summit Club GmbH

Kommentare