Sperre wegen Steinschlag

Berchtesgaden - Wegen Steinschlaggefahr muss die Straße am Reckensberg bei Berchtesgaden gesperrt werden. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis zum 6. Juli

Wegen Steinschlaggefahr muss die Straße am Reckensberg bei Berchtesgaden gesperrt werden. Die Bayerischen Staatsforsten führen in diesem Bereich Arbeiten an Forstwegen durch. Dadurch kann es zu Steinschlag kommen. Sicherheitsbedingt wird deswegen die vorbeiführende Kreisstraße am Reckensberg für den Durchgangsverkehr gesperrt. Nachts und an Sonntagen ist die Strecke befahrbar. Tagsüber wird der Verkehr umgeleitet. Der stellvertretende Leiter des Forstbetriebes Berchtesgaden, Peter Renoth, betont, dass die Maßnahmen so schnell wie möglich durchgeführt werden sollen. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis zum 6. Juli.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser