Slowenische Junior-Ranger im Nationalpark

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Berchtesgaden - Die Nationalparke Triglav in Slowenien und Berchtesgaden verbindet eine jahrelange Freundschaft und ein intensiver Erfahrungsaustausch. Jetzt war eine Gruppe slowenischer Junior-Ranger in Berchtesgaden.

Nationalpark-Ranger Klaus Melde (2.v.r.) betreute die Gruppe rund um den slowenischen Leiter der Junior-Ranger Iztok Butinar (r.). Auf dem Programm standen Exkursionen in die drei Täler des Nationalparks sowie Gespräche über aktuelle Forschungsprojekte und Gemeinsamkeiten beider Schutzgebiete.

Die Junior-Ranger des Nationalparks Berchtesgaden besuchten ihre slowenischen Kollegen zuletzt im Jahr 2009. Auch im kommenden Jahr soll der Austausch zwischen Jugend- und Kindergruppen beider Nationalparks fortgesetzt werden.

Pressemitteilung Nationalpark Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser