Schwerer Sturz beim Abbiegen

+

Berchtesgaden - Auf der B305 Abzweigung B20 in Berchtesgaden ereignete sich Freitagnachmittag ein folgenschwerer Motorradsturz.

Der Motorradlenker aus dem Landkreis Altötting war von Ramsau kommend auf der B305 Richtung Berchtesgaden unterwegs. Höhe Gewerbegebiet Stangenwald wollte er nach links auf die B20 abbiegen, stürzte jedoch dabei und prallte mit dem Körper gegen den Randstein. Dabei zog sich der Mann schwere Verletzungen zu.

Zwei zufällig vorbekommende Ärzte sowie weitere Ersthelfer versorgten den schwerverletzten Mann und alarmierten die Rettungskräfte. Nach notärztlicher Versorgung wurde der Schwerverletzte ins Krankenhaus nach Bad Reichenhall gebracht. Die Polizei Berchtesgaden ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser