Schwerer Ski-Unfall am Jenner

+

Schönau am Königssee - Eine Skifahrerin musste nach einem schweren Sturz auf der Piste von der Bergwacht versorgt werden. Der Helikopter flog sie ins Bad Reichenhaller Krankenhaus.

Gegen 11.30 Uhr mussten Bergrettung und Skiwacht am Jenner den Notarzthubschrauber Helikopter 1 aus Waidring in Tirol anfordern, um eine schwer verletzte Skifahrerin zu retten.

Schwerer Ski-Unfall

Die junge Frau war verletzt auf der Skipiste an der Bergstation aufgefunden worden und nach der Erstversorgung mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus nach Bad Reichenhall geflogen worden.

Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser