Schwerer Rollerunfall in Feldkirchen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Feldkirchen - In der Gemeinde Feldkirchen kam es am frühen Montagnachmittag zu einem schweren Rollerunfall.

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in dem Gemeindegebiet von Feldkirchen gegen 14 Uhr.

Ein 54-jähriger Freilassinger übersah auf der Kugelmühlstraße in Richtung Saalachau  das Schild "Vorfahrt beachten" und ist in die Kreuzung gefahren. Er kollidierte mit einem anderen Rollerfahrer, einem 36-jährigen Ainringer. Beide Fahrer stürzten auf die Straße.

Beide Beteiligten wurden verletzt, wobei sich der Geschädigte eine offene Schienbeinfraktur zuzog. Sie kamen mit dem BRK ins Krankenhaus nach Bad Reichenhall. An beiden Motorrollern entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Rollerunfall in Feldkirchen

Quelle: Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser