Schwerer Kletterunfall wegen Steinschlag

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Untersberg - Ein schwerer Kletterunfall ereignete sich am Sonntagnachmittag im unteren Drittel der Südwand. Ein Kletterer wurde von einem Steinschlag getroffen und erlitt Fußverletzungen.

Der Einsatzleiter der Bergrettung Marktschellenberg alarmierte nach eingehenden Notruf den Rettungshubschrauber Christoph 14. Aufgrund von Föhnwind konnte die Besatzung nicht bis zum Unglücksort vordringen. Mehrere Bergretter wurden in Einzelflügen zum Gipfel geflogen und mussten sich zum Verletzten abseilen. 

Rettungseinsatz an der Untersberg Südwand

Zur Unterstützung wurde ein Polizeihubschrauber der Bundespolizei angefordert. Der Verletzte konnte in einem windstillen Moment mittels Kapperbergung gerettet werden.

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser