Schwere Kollision am Götschen

+

Bischofswiesen - Das schöne Wetter lockt zahlreiche Skifahrer auf die Pisten. Am Götschen in Bischofswiesen ist das am Dienstag für zwei Skifahrer zum Verhängnis geworden.

Zwei schwerverletzte Skifahrer waren die Folge einer Kollision auf der Abfahrt am Götschen. Im oberen Drittel waren beide aus bislang ungeklärter Ursache zusammengestoßen und zogen sich dabei schwere Verletzungen zu.

Schwerer Ski-Unfall

Die Skiwacht musste beide erstversorgen. Den Abtransport und die notärztlichen Versorgung übernahm der Notarzthubschrauber Christoph 14 aus Traunstein. Dieser flog zunächst einen 14-Jährigen mit schweren Beinverletzungen ins Krankenhaus nach Bad Reichenhall und kehrte dann zurück, um den zweiten Skifahrer ebenfalls dorthin zu fliegen.

Schwerer Skiunfall am Götschen

Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser