Frau prallt mit VW-Polo gegen Hausmauer

+

Schönau - Bei erheblicher Eisglätte ist eine 47-Jährige von der Straße gerutscht und in die Mauer eines Wohnhauses gekracht.

Eine 47-jährige Einheimische ist am Donnerstagvormittag bei erheblicher Eisglätte alleinbeteiligt mit ihrem VW-Polo von der Untersteiner Straße abgekommen und gegen eine Hausmauer geprallt.

Als die Frau von Unterstein in Richtung Berchtesgaden fuhr, überquerte sie auf Höhe des Tauernhofes eine vereiste Brücke, kam danach nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Mauer eines Wohnhauses. Nach erster Einschätzung des Roten Kreuzes hatte sie Glück im Unglück und kam mit leichten Verletzungen davon. Die Besatzung des angeforderten Rettungswagens brachte Sie auf eigenen Wunsch zur ambulanten Abklärung in eine Schönauer Orthopädiepraxis. Das erheblich beschädigte Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Beamte der Polizei Berchtesgaden nahmen den Hergang auf, sicherten die Unfallstelle ab und forderten wegen der vereisten Fahrbahn den Winterdienst an, um im Bereich der Untersteiner Straße vermehrt zu streuen.

Der Unfall

47-Jährige prallt mit VW gegen Hausmauer

Pressemitteilung Bayerisches Rotes Kreuz

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser