Regenreiches Sommerfest der Feuerwehr

+

Schönau am Königssee – Das Wetter hatte es mit den Veranstaltern von der Freiwilligen Feuerwehr nicht gut gemeint und trotzdem wurden viele Besucher vom Programm angelockt.

So ging es etwa mit der Drehleiter hoch hinaus, über die Dächer der umliegenden Gebäude. Vor allem die Jüngsten waren mit Begeisterung bei der Sache und ließen sich gerne auch ein zweites Mal gen Himmel transportieren. Natürlich konnten sich Interessierte die Feuerwehreinsatzfahrzeuge der Schönauer Wehr im Detail anschauen. Die Feuerwehrler standen jederzeit für Fragen parat.

Impressionen vom Feuerwehrfest Schönau

Der Kletterturm, der eigens aufgebaut worden war, blieb dann doch größtenteils verwaist – der Regen war zu stark, um Spaß beim Klettern zu haben. Natürlich konnten es sich Gaumenfreunde auf den zahlreichen Bierbänken gemütlich machen, ein frisches Bier und Gegrilltes probieren. Am Nachmittag folgte bayerische Live-Musik, ehe es abends mit dem Barbetrieb und der Gruppe „Second Hand Brothers“ in die Vollen ging.

kp

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser