Bremsfehler - Urlauberin stürzt schwer mit Radl

+

Schönau am Königssee - Eine 46-Jährige aus Nordrhein-Westfalen ist am Königssee vermutlich wegen eines Bremsfehlers mit ihrem Fahrrad gestürzt und schwer am Kopf verletzt worden.

Der Unfall passiert Freitagmittag auf dem Radweg, der in die Straße „An der Seeklause“ mündet. Die alarmierte Rettungswagen-Besatzung des Roten Kreuzes forderte den Berchtesgadener Notarzt und zur psychischen Betreuung ihres Begleiters den BRK-Kriseninterventionsdienst (KID) nach. Die Patientin musste nach medizinischer Erstversorgung mit dem nachgeforderten Traunsteiner Rettungshubschrauber „Christoph 14“ zum Salzburger Unfallkrankenhaus geflogen werden.

Markus Leitner/BRK BGL

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser