Erfolgreicher Auftakt zum dreiwöchigen Open Air-Kino

Sternenhimmel-Popcorn-Kino

+

Schönau am Königssee – Die Kino-Freiluftsaison ist eröffnet. Am vergangenen Wochenende startete diese im Schneewinklstadion.

Veranstalter Hans Klegraefe möchte bis Anfang September die besten Film-Highlights des Jahres zeigen. Neu: Diese Mal wird nur bei schönem Wetter gespielt. Es war ein Auftakt wie aus dem Bilderbuch. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und die wenigen Wolken, die einsam am Himmel entlangzogen, konnten der Euphorie unter den Besuchern nichts anhaben. Der Auftaktfilm: etwas zum Lachen. „Eine ganz heiße Nummer“. Mit dabei in der Schauspielerriege: Kabarettistin Monika Gruber und eine kleine Dorfgemeinschaft im Bayerischen Wald, die Aussichten für die heimische Wirtschaft: miserabel. Ein erotischer Telefonservice („Was sagt man denn da so?“) soll es richten. Dass das in einem erzkonservativen Dörfchen nicht ohne weiteres funktioniert, zeigt sich bald. Dieses Szenario wollten sich viele Filmfans nicht entgehen lassen. Platz dafür bietet die Schneewinkl-Sportanlage zuhauf. Seit 13 Jahren findet dort das Open Air-Kino statt. Auf einer über 100 Quadratmeter großen Leinwand werden aktuelle und beliebte Filmstreifen gezeigt. Noch die nächsten drei Wochen.

Das weitere Programm:

 

14.08. Ziemlich beste Freunde //15.08.Wer’s glaubt, wird selig // 16.08. Bavaria – Traumreise durch Bayern // 17.08. Rubbeldiekatz // 18.08. Merida // 19.08. Vatertage – Opa über Nacht // 20.08. Best Exotic Marigold Hotel // 21.08. American Pie // 22.08. Snow White and the Huntsmen // 23.08. Wer’s glaubt, wird selig // 24.08. Eine ganz heiße Nummer // 25.08. Lachsfischen im Jemen // 26.08.Ice Age 4 //27.08.Türkisch für Anfänger // 28.08. Was weg is, is weg // 29.08. Man in Black 3 // 30.08. Rubbeldiekatz // 31.08. Ziemlich beste Freunde // 01.09. Russendisko.

Weitere Infos unter www.open-air-kino.net

kp

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser